Häufige Fragen - Frank Brune Impulse innere Balance

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Häufige Fragen

 
Häufig gestellte Fragen / Organisatorisches

 
Was Sie von psychologischer Beratung  und Coaching erwarten dürfen.

 
Bei einer psychologischen Beratung und auch einem Coaching werden Wege und Lösungen gemeinsam mit Ihnen gefunden. Ich möchte Sie gern fachlich und persönlich unterstützen, Ihre individuellen Ziele zu erreichen. Der genaue Ablauf ihrer Beratung richtet sich nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Anliegen. Insofern ist es nicht möglich einen genauen Zeitplan voraus zu sagen. Jedoch ist es realistisch innerhalb des Erstgesprächs eine Zielfindung und damit eine grobe Einschätzung zu treffen. Auch haben Sie im Rahmen des Erstgesprächs die Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich noch detaillierter über formale Dinge zu informieren.


 
Schweigepflicht

 
Jede Form von Beratung unterliegt dem Gesetz der Schweigepflicht. Sollte sich die Notwendigkeit ergeben, Informationen mit Ihrem Arzt oder anderen Behandlern auszutauschen, geschieht dies nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch und mit schriftlicher Erlaubnis.
 

 
Beratungskosten

 
Beratung und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz ist leider keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. In Ausnahmefällen, nämlich wenn Sie nachweislich keine Aussicht auf eine Behandlung durch einen Vertragstherapeuten Ihrer Krankenkasse innerhalb einer angemessenen Wartezeit haben, ist die Kostenübernahme über ein Kostenerstattungsverfahren möglich. Dies sollten Sie unbedingt vor Therapiebeginn abklären, damit Ihnen nicht unangenehme Kosten entstehen.

Als Selbstzahler haben Sie den Vorteil, dass sie kaum oder deutlich kürzere Wartezeiten haben. Die Kosten einer Sitzung belaufen sich auf 55.00 €, a 60 Minuten für Erwachsene und 40,00 € für Kinder und Jugendliche. Abweichendes Honorar wird vor der Stunde schriftlich vereinbart. Die Bezahlung erfolgt nach jeder Sitzung in der Regel bar oder nach schriftlicher Rechnungsstellung.




 
Termine

 
Falls es Ihnen nicht möglich ist, einen Termin einzuhalten, bitte ich Sie, diesen mindestens 24 Stunden vorher telefonisch abzusagen, ansonsten wird Ihnen ein Ausfallhonorar von 50 % in Rechnung gestellt.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü